Standuppaddling im Strandbad Klagenfurt

Standuppaddling im Strandbad Klagenfurt

Es war soweit. Heute habe ich den Versuch gewagt, auch einmal aufs Brett zu steigen. Nach einem kleinem Hoppala hab ich es geschafft am Brett stehen zu bleiben, um den Wörthersee zu genießen. Es ist gar nicht so leicht, wie es aussieht. Gleichgewicht ist gefragt. Aber nach ein paar Minuten auf dem Brett hast du alle Startschwierigkeiten vergessen und genießt einfach das Paddling und den Blick auf die schöne Landschaft rund um den See. Kärnten hat einfach so viel an Schönheit zu bieten.

SUP2Gether ihr seid einfach spitze. Eure zwei Betreuer vor Ort Sarah und Leo waren einfach super und hilfsbereit.

Leute, wenn ihr mal Urlaub in Kärnten und am Wörthersee macht, gebt euch den Kick und rauf aufs Standupboard. Ihr werdet es nicht bereuen.

Ein paar Bilder von meinem Ausflug mit dem Standuppaddleboard möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Wenn ihr es einmal ausprobiert, wünsche ich euch jetzt schon viel Spaß. Fun pur!!!

 

Fotos: Achim Fischer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s